Prof. Dr. med. Adrian Merlo
Praxis für Neurochirurgie Bern

Prof. Dr. med. Adrian Merlo
Praxis für Neurochirurgie Bern

Unser Angebot

Prof. Dr. med. Adrian Merlo bietet die Abklärung und operative Behandlung von Krankheiten des Gehirns und der Wirbelsäule in der Neurochirurgie in Bern an. 1998-2000 war er als Oberarzt an der Neurochirurgischen Universitätsklinik Basel tätig, wurde 2001 zum ausserordentlichen Professor (Extraordinarius ad personam) und leitenden Arzt für Neurochirurgie ernannt und führte die Universitätsklinik Basel 2006-2008 als interimistischer Chefarzt. Seit September 2008 ist er mit eigener Praxis im Herzen von Bern tätig und ist Belegarzt an den Kliniken Lindenhof, Salem/Permanence und -Siloah.

Hirnchirurgie

Wir sind Spezialisten im Gebiet der Hirnchirurgie und behandeln Hirntumore, Hirnblutungen, Trigeminusneuralgien, Hemispasmus Facialis und führen Brachytherapien durch.

Wirbelsäulenchirurgie

Egal ob es um Diskushernien, Spinalstenosen, spinale Tumoren, Bandscheibenprothesen oder Stabilisationen geht: Wir helfen Ihnen bei Wirbelsäulenproblemen gerne weiter.

Team

Das erfahrene Team der Praxis für Neurochirurgie in Bern hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter. Sehen Sie sich unser Team an, welches von Herrn Prof. Dr. Adrian Merlo angeführt wird.

Informationen

Informationen für Patienten

Unsere Praxis arbeitet eng mit den Kliniken zusammen. Als Ihr behandelnder Neurochirurge organisiere ich Ihre Einweisung in die Klinik und treffe die notwendigen Anordnungen an das Klinikpersonal.

Es ist uns ein Anliegen, dass alle Patienten möglichst rasch einen Termin zur Untersuchung erhalten. Zögern Sie nicht, bei entsprechenden Symptomen ein dringendes Beratungsgespräch mit uns zu vereinbaren.

Im Falle einer stationären Spitalbehandlung organisieren wir die Klinikeinweisung.

Für einen stationären Aufenthalt steht die Allgemeine Pflegeklasse nach KVG mit 3 oder Mehr-Betten pro Zimmer zur Verfügung. Für die Pflegeklasse Sunrise Comfort (2-Bett-Zimmer) wird eine Zusatzversicherung Halbprivat benötigt, für die Pflegeklasse Sunrise Royal (1-Bett-Zimmer) eine Zusatzversicherung Privat.

Ambulante und tagesstationäre Behandlungen werden durch die Krankenversicherung nach KVG gedeckt.

Vermeidung von Komplikationen:  Komplikationen sind heutzutage glücklicherweise selten geworden, ganz ausschalten lassen sie sich leider nicht. Sie können mithelfen, diese zu minimalisieren.  Melden Sie, wenn Sie Aspirin, Plavix, Marcoumar, Xarelto oder andere Blutverdünnungsmittel zu sich nehmen.  Leiden Sie an Herz-Kreislaufbeschwerden, dann bringen Sie nach Möglichkeit eine kardiologische Beurteilung mit, damit das Operationsrisiko besser eingeschätzt werden kann.  Teilen Sie auch mit, wenn Sie schon einmal eine Beinvenenthrombose oder gar eine Lungenembolie erlitten haben resp. wenn diese in Ihrer Familie gehäuft aufgetreten sind. Bei Diabetes mellitus achten Sie unbedingt auf eine gute Blutzuckereinstellung, um das Infektrisiko zu senken. Bei Operationen im Bereich des Nervensystems, sei es am Gehirn oder an der Wirbelsäule, können kleine Einblutungen oder Infekte negative Auswirkungen haben.

Informationen für Ärzte

Die Tätigkeiten unseres Teams umfassen:

  • Abklärung und Behandlung von Hirnkrankheiten, speziell Hirntumoren und Gesichtsneuralgien
  • Invasive Diagnostik, Triage und interventionelle Therapie von allen akuten und chronischen Rückenleiden (discogen, spondylogen)
  • Operative Behandlung (perkutane und mikrochirurgische Discectomie, Dekompression und Neurolyse)
  • Evaluation und Korrektur-Operationen an der Wirbelsäule wie Spondylolysen, Scoliosen inkl. Tumor/Metastasen sowie Neurolyse der peripheren Nervenkompressions-Syndrome
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit (Rheumatologie, Physikalische Medizin, Psychosomatik, komplementäre Disziplinen)

Kontakt

Egal ob Sie sich für eine Sprechstunde anmelden möchten, oder Fragen zur Praxis, chirurgischen Eingriffen, Kritik oder Lob anbringen möchten.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Hier finden Sie uns

Prof. Dr. med. Adrian Merlo
Praxis für Neurochirurgie Bern
Spitalgasse 32
3011 Bern

Tel: 031 351 11 41
E-Mail: praxismerlo-bern@hin.ch

Kontaktformular